Aachener Verkehrsverbund:


Menue Ebene2:


Hauptinhalt:

 

Glossaire | A

Das Bild zeigt ein Hängeregister.

 

 

Abonnement

ABO

Das Abonnement ist ein regelmäßiger, längerfristiger und vertraglich geregelter Bezug eines AVV-Tickets mit einer Vertragslaufzeit von mindestens 12 Monaten. In der Regel ist der Preis des Abonnements niedriger als bei einem Einzelbezug. Im Anschluss an die Mindestlaufzeit erfolgt eine monatliche Verlängerung.

Anruf-Linientaxi

ALT

Anruf-Linientaxen werden auf Strecken und in Zeiten schwachen Fahrgastaufkommens eingesetzt. Sie verkehren nach Fahrplan auf festgelegten Strecken von Haltestelle zu Haltestelle bei Bedarf und nach Voranmeldung - in der Regel bis 30 Minuten vor der für die jeweilige Haltestelle geltende Abfahrtszeit. Es gilt der AVV-Tarif.

Anruf-Sammeltaxi

AST

Anruf-Sammeltaxen verkehren im Raum Jülich auf Strecken und in Zeiten schwachen Fahrgastaufkommens  im Stadtgebiet Jülich und von dort in die angrenzenden Kommunen Aldenhoven, Linnich und Titz. Die Fahrzeuge starten nach Voranmeldung - in der Regel bis 30 Minuten vor der angegebenen Abfahrtszeit - an festgelegten Haltestellen zu einer frei wählbaren Adresse im Zielgebiet, z.B. bis vor die eigene Haustür.

 

Für den AST-Verkehr im Raum Jülich gilt ein eigenständiger Tarif, Inhaber von AVV-Zeitkarten fahren zu einem ermäßigten Preis.

ASEAG-Sammel-Auto

ASA

Im Aachener Stadtgebiet verkehren jede Nacht (außer in der Silvesternacht und den Karnevalsnächten von Fettdonnerstag bis einschließlich Rosenmontag  - da fahren zusätzliche Nachtbusse) halbstündlich zwischen 0:30 Uhr und 3:00 Uhr sowie um 3:45 Uhr ASEAG-Sammel-Autos von festen ASA-Haltestellen zu Zielen innerhalb der Stadtgrenzen Aachens (keine Fahrten innerhalb des Alleenrings).

Es gilt ein eigener Tarif von 4,80 Euro pro Person und Fahrt von einer ASA-Haltestelle bis nach Hause (Ziel im Stadtgebiet Aachen, Weiterfahrt zum Taxitarif möglich). Die Fahrt muss bis 45 Minuten vor der Abfahrtszeit mit Angabe der Personenzahl und der Abfahrtstelle unter der Telefonnummer 02 41 - 2 55 22 angemeldet werden.

Aufgabenträger

Aufgabenträger im Nahverkehr ist die Institution, die die politische Verantwortung für die öffentlich organisierte Mobilität der Bürger trägt. Die Aufgabenträger tragen zur Stärkung und Stabilisierung der Wirtschaftlichkeit und der Verkehrsbedienung des Nahverkehrs bei. In Ihrem Zuständigkeitsbereich (Verantwortung) fallen unter anderem die Planung, Organisation, Gestaltung und Finanzierung des öffentlichen Personennahverkehrs vor Ort.

Im AVV liegt die Aufgabenträgerschaft für den kommunalen Verkehr mit Bussen bei der StädteRegion Aachen und den Kreisen Düren und Heinsberg, für den SPNV bei dem Zweckverband Nahverkehr Rheinland.

 

Ticketinformationen

Tickets sind im Glossar nicht aufgeführt. Detaillierte Informationen zum Tarif und den einzelnen Tickets erhalten Sie im Bereich »Tickets und Preise«.

Download

Box Rubrik AVV

Über den AVV

Onkel Otto am Infostand des AVV.

Sie wollen sich näher über den AVV informieren? Der Bereich »Über den AVV« informiert Sie umfassend über uns als Verkehrsverbund. [mehr]

Ende Box
Box Rubrik Service

Downloadcenter

Eine Person sitzt am Computer und tippt auf der Tastatur.

Infobroschüren, Bestellscheine, Fahrpläne, Tarifinfos und das Kundenmagazin »unterwegs« stehen zum Herunterladen als PDF-Dateien zur Verfügung. [mehr]

Ende Box
Box Rubrik Service

Suchen und Finden

Das Bild zeigt einen Mann mit Fernglas.

Suchen und Finden - auf der Website des AVV ganz einfach. Am schnellsten gehts mit der Volltextsuche. So finden Sie schnell die richtige Seite. Oder nutzen Sie das Stichwortverzeichnis. Bequemer geht's nicht. Einen Überblick über das AVV-Internetangebot verschafft Ihnen die Sitemap.

Ende Box

Fussbereich:

© 1998-2014 AVV GmbH - Mentions légales - Téléchargements - Plan du site - Glossaire page last updated: 01.05.2012